Vizemeister 2019

Zwei Vizemeistertitel geholt

Die Tennisabteilung des DJK-Sportvereins kann nach Abschluss der Punkterunde zwei Vizemeistertitel feiern.
Sowohl die Damenmannschaft als auch die Herren 40-Mannschaft des DJK SV Mirskofen haben in ihren Spielgruppen den zweiten Platz erreicht. Dabei blieben die Damen zwar ungeschlagen, mussten aber bei drei Unentschieden drei Punkte abgeben und damit die Tabellenführung der SpVgg Niederaichbach überlassen. Dabei konnten die Damen mit Ulrike Djaba Lamboni, Ulrike Knapp, Stefanie Geretshauser, Stefanie Kitzhofer, Irene Schönreiter und Ann-Katrin Klein den direkten Vergleich mit der SpVgg Niederaichbach für sich entscheiden - ein Achtungserfolg.
Die Herren 40 mit Lars Herzbach, Thomas Faltermeier, Stefan Dillinger, Rudi Rödig, Robert Recht, Christoph Hundhammer, Johann Merl, Martin Kienberger, Helmut Ullmann, Johannes Hirschbolz und Rudolf Horvath landeten in der Endabrechnung mit 10:4 Punkten hauchdünn vor den punktgleichen Mitstreitern aus Ohu-Ahrain auf dem zweiten Platz. Bei der Entscheidung um den Vizemeistertitel sollte letztlich die Auswertung der Matchpunkte den Ausschlag geben. Mirskofen konnte dabei mit 39:24 gewonnenen Spielen den SV Ohu-Ahrain mit 38:25 Spielen auf den dritten Rang verweisen. Der Titel in der Kreisklasse I ging an den TC Eggenfelden, der mit 14:0 Punkten ungeschlagen blieb.

Kontakt zur Abteilung

Johannes Hirschbolz
Abteilungsleiter
Ulrike Knapp
stv. Abteilungsleiterin
Christian John
Jugendleiter
Trainingsort:
Sportplatz Mirskofen
Obere Sendlbachstraße 20
powered by webEdition CMS