Erfolgreiche Mirskofener Darter

Am 11.11.15 wurde die Dart-Abteilung des DJK-SV Mirskofen gegründet. 9 Mitglieder waren anwesend. Das Geschäftszimmer diente zunächst als Provisorium für den Trainingsbetrieb. Ein als Fitness- und Ruheraum für eine geplante Sauna im Untergeschoß des Sportheims wurde in Eigenleistung als neue Heimstatt ausgebaut und im Frühjahr in Betrieb genommen. Am 27.08.16 hat ein Dartteam unter dem Namen "Pfeilgrod" das erste offizielle Spiel im Rahmen des Dartpokals ausgetragen und im Punktspielbetrieb einen Mittelplatz erreicht. Unter der Führung von Abteilungsleiter Ernst Fink und seiner Vertreter Günther Walter und Frank Waldhaus hat sich die neue Abteilung bei steigenden Mitgliederzahlen weiterhin sehr positiv entwickelt. In der Saison 2017/18 startete erstmals eine zweite Mannschaft im Ligabetrieb.

In der Saisonabschlussfeier 2018 konnte Abteilungsleiter Fink alle Aktiven begrüßen. Die sportliche Bilanz kann sich sehen lassen. In der 2. Saison erreichte Team 1 mit Captain Robin Klotzsch nach einem spannenden Finalspieltag den 2. Platz und damit den viel umjubelten Aufstieg in die Bezirksliga Süd. Im Einzelspielerranking konnte Frank Waldhaus Platz 3 erobern. Auf einem geteilten Platz 4 folgte Sascha Heidenkampf, Robin Klotzsch auf 6 und Thomas Hanglberger auf 8. 7 Mirskofener unter den Top 20 rundeten ein tolles Resultat ab. Auch das sportliche Abschneiden von Team 2 war mit Platz 6 zufriedenstellend. Da auch der Spaß nie zu kurz kam, war Team 2 ein gern gespielter Gegner. In der Saison 2018/19 wird sie in der Kreisliga Schierling und im DVO-Pokal antreten. Dass Dart auch in Mirskofen boomt zeigt sich in der Tatsache, dass Team Pfeilgrod 3 erstmals in der Kreisliga Landshut an den Start gehen wird. Die Abteilung Dart hat sich bestens im Sportverein integriert.

Kontakt zur Abteilung

Ernst Fink
Abteilungsleiter
Trainingsort:
Sportheim Mirskofen
Obere Sendlbachstraße 20
powered by webEdition CMS