Bildunterschrift: Die Fördergemeinschaft des DJK-SV Mirskofen stattete die Leichtathletik-Sparte des Vereins mit zahlreichen Trainingsmaterialen aus – sehr zur Freude der Mitglieder der jungen Sparte.

Starthilfe für neue Sparte Leichtathletik

Fördergemeinschaft spendet Materialien
Leichtathletik ist die jüngste Sparte des DJK-SV Mirskofen. Trotz ihres jungen Alters (seit 2019) erfreut sich die Sparte bereits großer Beliebtheit. Die DJK-Fördergemeinschaft sponserte nun Trainingsmaterialien im Wert von 1.000 Euro.
Trotz mancher pandemiebedingten Pause steigt das Interesse an der 2019 gegründeten Leichtathletik-Sparte des DJK-SV Mirskofen rasch an. So stark, dass die Sparte derzeit keine neuen Mitglieder aufnehmen kann. Rund 50 Mädchen und Jungen im Alter von 6 bis 13 Jahren machen schon mit. „Wer Lust hat, im Trainerteam mitzumachen, ist herzlich willkommen! Dadurch könnten die Disziplinen in kleineren Gruppen noch besser betreut werden", so das sechsköpfige Trainerteam.
Trainiert wird immer freitags auf dem Sportgelände bei der Grundschule in Mirskofen. Die Bandbreite der Übungen reicht von Ballspielen über klassische Leitathletik-Disziplinen wie Weitsprung, Sprint und Ballwurf bis hin zu Waldläufen. Wobei immer der Spaß im Vordergrund steht, wie alle Trainer betonen: „Bei uns gibt es keine Pflicht zum Training, es soll einfach Spaß machen".
Dank einer großzügigen Spende der Fördergemeinschaft des DJK-SV Mirskofen wird der Spaß in den kommenden Wochen bestimmt noch größer: Bälle, Kugeln, Hürden, Staffelstäbe und vieles mehr im Wert von rund 1.000 Euro übergab die Fördergemeinschaft nun der Sparte. Absolutes Highlight für die Kinder und Jugendlichen ist derzeit der Speerwurf.
Spartenleiter Lars Herzbach dankte stellvertretend dem Vorsitzenden der Fördergemeinschaft, Michael Hanglberger für die großzügige Spende: Damit ist Leichtathletik-Sparte jetzt bestens ausgerüstet.

 

Lars Herzbach
Spartenleiter
Trainingsort:
Sportheim Mirskofen
Obere Sendlbachstraße 20
powered by webEdition CMS