Mirskofener Darter starten erfolgreich in die Saison

Die Ende 2015 gegründete Dartabteilung des DJK-SV Mirskofen war zunächst damit beschäftigt, sich eine Sportstätte im Untergeschoß des Sportheims einzurichten. In Eigenregie mit finanzieller Unterstützung des Vereins gelang dies in ansprechender Weise. Die Darter fühlen sich im Verein wohl und können sich über einen ständigen Zuwachs freuen. War in der Premierensaison 2016/17 nur ein Team am Start, das sportlich einen erfreulichen Mittelplatz erreichen konnte, so sind unter dem Teamnamen "Pfeilgrod" in der kürzlich begonnenen Saison in der Kreisklasse Landshut zwei Teams am Start. Derzeit sind 3 Runden ausgespielt. Der 11:4 Sieg des Teams Pfeilgrod I gegen Pfeilgrod II in Runde 1 kam nicht unerwartet. Für die neu formierte Zweite als Liganeuling steht die Sammlung von Erfahrungen an erster Stelle. Am Spieltag 2 gelang der 1. Mannschaft erstmals ein klarer 12:3 Sieg gegen Eching III. Die 2. Mannschaft muss nach der 5:10 Niederlage gegen Essenbach IV weiter auf den ersten Erfolg warten. Am 3. Spieltag gab der bisher unbesiegte Bezirksligaabsteiger Unicorne Gamblers seine Visitenkarte in Mirskofen ab. Dabei gelang den Mirskofenern ein überraschender 10:5 Sieg über den Favoriten. Herausragend war die starke Leistung von Sascha Heidenkampf - ein Neuzugang aus der 2. Mannschaft. Bei diesem Sieg, der die Tabellenführung einbrachte, war auch die komplette 2. Mannschaft zur Unterstützung anwesend. Ein Zeichen für die gute Stimmung in der Abteilung. Die Rangliste der Kreisklasse Landshut führen mit Robin Klotzsch und Frank Waldhaus 2 Darter von Pfeilgrod Mirskofen punktgleich an. Tom Fellner folgt auf Rang 4, Sascha Heidenkampf auf 6 und Michael Leitner auf 12.

Kontakt zur Abteilung

Ernst Fink
Abteilungsleiter
Trainingsort:
Sportheim Mirskofen
Obere Sendlbachstraße 20
powered by webEdition CMS